Verhaltenstherapie für Pferde
Verhaltenstherapie für Pferde

Willkommen auf meiner Website

Der Verhaltenstherapeut für Pferde arbeitet als Mittler zwischen Pferd, Halter, Tierarzt, Physiotherapeut, Hufschmied, Sattler, Reitlehrer etc. ohne als Konkurrenz für die vorher genannten Berufsbilder zu stehen.

 

Meine Aufgabe als Verhaltenstherapeutin für Pferde ist es die Gesamtheit des Pferdes zu erkennen und für evtl. vorhandene Probleme oder Verhaltensauf-      fälligkeiten eine Lösung herbei zu führen und die Kommunikation zwischen Mensch und Pferd zu verbessern.

 

Problemverhalten, unerwünschtes Verhalten und Kommunikationsschwierigkeiten erschweren den Umgang und sie alltägliche Arbeit.

 

Um eine gute und stabile Partnerschaft zwischen Mensch und Pferd zu erlangen ist es wichtig grundlegende Kenntnisse über dessen natürliches Verhalten und Ausdrucksverhalten zu bestitzen, und zu wissen wie die eigene Körperhaltung    auf das Pferd wirkt.

Ohne dies ist weder richtige Kommunikation noch gegenseitiges Vertrauen möglich!

 

Eine gute Partnerschaft zwischen Mensch und Pferd ist die Voraussetzung

dafür auch schwierige Situationen im Alltag erfolgreich zu bewältigen.



 

AKTUELLES

BVFT - Berufsfachverband
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andrea Ziegler